Category Archives: Uncategorized

Raumfahrtentwiklung: USA & Japan

   Jetzt will ich über die Veränderungen in der Raumfahrt berichten.

   USA
   Erstens breitet sich die private Raumfahrt aus: SpaceX (Dragon 2) sowie Boeing (CST-100 Starliner) haben bemannte Raumschiffe entwickelt. Zwar es wird noch ein paar Jahre dauern bis sie völlig einsatzfähig sind, aber die Entwicklung geht klar zugunsten privat Unternehmen.  Praktisch haben die privaten Firmen die Aufgaben übernommen, die früher Staat machte. Und nicht nur bemannte Raumfahrt, sondern auch Transport von Weltraumgütern wie z.B. Nachschub für Weltraumstation (unbemannter Transportschiff Dragon 1) oder Beförderung von Satteliten im Weltraum (Falcon Trägerraketen). Dabei setzt Elon Musk (Gründer von SpaceX) auf wiederverwendbare Stufe der Rakete. Dies sollte Kosten senken und Erdumlaufbahn praktisch genauso Verwendbar machen wie heutzutage Meer und Luftraum!
NASA mach aber auch entschlossene Schritte in die Zukunft! Durch Raumschiff Orion (Trägerrakete Space Launch System) will NASA Menschen zum Mond, Mars und Asteroiden bringen. Wenn privat Firmen vorerst auf Erdlaufbahn sich konzentrieren (Musk will später auch Mars kolonisieren), will NASA fernen Weltraum erforschen.
Weiteres sehr spannender NASA Projekt ist Weltraumteleskop Kepler. Er wurde entwickelt um extrasolare Planeten zu erforschen. Darunter erdähnliche Planeten! Er entdeckte 1235 Kandidaten. Darunter 54 in der habitablen (lebensfreundlicher) Zone. Durch Kepler wurde gezeigt, dass unsere Planet Erde keine Besonderheit ist.

   Japan
Auch Japaner machen interessante Fortschritte! Zuerst will ich Epsilon Rakete nennen. Das ist eine Feststoffrakete. Die Japaner entwickeln nicht eine wiederverwendbare, sondern sparen durch künstliche Intelligenz an Personal. Epsilon kontrolliert sich selbst und braucht nur 8 Leute des Personals (anstatt von üblichen 150). Dadurch konnten die Kosten um 50%(!) gesenkt werden.
Desweiteren hat JAXA durch Raumsonde Hayabusa Ionnentriebwerk erfolgreich getestet (Flug zum Asteroiden Itokawa und Entnahme des Bodenmaterials) und erstmals in der Geschichte Sonnensegel Ikaros ebenfalls erfolgreich eingesetzt (Flug zum Venus). Was an Japaner interessant ist, dass sie sich auf Entwicklung von neuen Technologien und künstliche Intelligenz konzentrieren und auf teure bemannte Raumflüge verzichten. JAXA will auch Mond durch Roboter erforschen und kolonisieren.

  Die Entwicklung der Raumfahrt in postindustriellen Staaten
USA und Japan gehen verschiedene Wege. Bei Amerikaner spielt die bemannte Raumfahrt viel größere Rolle. Auch versuchen die Amerikaner durch Einsatz von wiederverwendbaren Stufen die Kosten zu senken. Die Japaner setzen vor allem auf künstliche Intelligenz und versuchen ganz neue Technologie zu verwenden (wie Ionentriebwerke und Sonnensegel). Es ist spannend wohin uns diese Entwicklung führt…

                                                         ManInB